Archiv der Kategorie: Allgemein

[FL] Verspätete Weihnachtsüberraschung für Kriegsverherrlichung

Wir dokumentieren einen indymedia-Artikel (Verfasst von: anonym  am: 29.12.2014)

„Tausende Starben für die Nation, wann stirbt die Nation für uns?“
So lautet die Neubeschriftung des Kriegsdenkmals in der Friesischen Strasse in Flensburg.
Vorher stand dort:
Wachse o Freiheit der deutschen Eichen
wachse empor über ihre Leichen
freudig geopfert dem Vaterland
Für alle die es nicht glauben können: Ja, dort stand ernsthaft „freudig geopfert dem […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fl: Prozess gegen Antimilitaristen eingestellt

Der Prozess gegen zwei Antimilitaristen, die bei den Flensburger Nautics gegen Militarismus demonstrierten, wurde einen Tag vor dem angesetzten Prozesstermin eingestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einstellung von GÜZ-Verfahren in Strausberg

Am Montag, den 16.12., wurde ein Bußgeldverfahren gegen zwei Antimilitarist_Innen, die in Strausberg vor Gericht standen, nach zweieinhalbstündiger Verhandlung eingestellt. Ihnen wurde vorgeworfen, unbefugt Militärgelände (GÜZ, Altmark) betreten zu haben.

Die Gerichtsverhandlung verlief anders als erwartet, nachdem bereits im Sommer 2013 ein Antimilitarist in gleicher Sache zu einem Bußgeld von 60€ verurteilt worden war. Der Richterin […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Husum: Alle Verfahren nach antimilitaristischer Gleisblockade eingestellt

Wir dokumentieren einen Artikel von „egal“, erstveröffentlicht auf linksunten indymedia am 13.12.2013:
Das Amtsgericht Husum hat nach über 5 Jahren die letzten Strafverfahren nach einer spektakulären Protestaktion im Jahr 2008 eingestellt. Damals verzögerte sich ein Militärtransport des Husumer Flugabwehrraketengeschwader 1, das aktuell u.a. in der Türkei eingesetzt ist, auf dem Weg zu einen Manöver der NATO-Response-Force […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Solifax ans Amtsgericht Husum für Antimilitaristen

Hier gibt es ein Solifax, gedacht um es ans Gericht in Husum zu senden: solifax_husum2013
Faxnummer des Amtsgerichts Husum: 04841 693100
 
Hintergrundinfos gibt es hier.
 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Amtsgericht Husum: Antimilitärische Gleisblockade wird erneut verhandelt

Wir dokumentieren im folgenden einen Artikel des Autors/ der Autorin „egal“, erstveröffentlicht auf indymedia am: 09.12.2013
Wer immer noch glaubt, dass Gerichte was mit Gerechtigkeit zu tun haben, kann sich am 18.12.2013 am Husumer Amtsgericht eines Besseren belehren lassen. Denn das Verfahren um eine Protestaktion anlässlich eines Manövers im Februar 2008 des Husumer Flugabwehrraketengeschwaders 1 „Schleswig-Holstein“, das […]

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Flensburg: Antimilitaristen vor Gericht

Nachdem im Sommer 2013 zwei Prozesstermine gegen Antimilitaristen kurzfristig abgesagt worden waren, steht nun ein neuer Verhandlungstermin: Am 4. Februar 2014 wird vor dem Amtsgericht Flensburg gegen zwei Antimilitaristen verhandelt, denen vorgeworfen wird im Rahmen einer Protestaktion gegen die Bundeswehr die Angabe ihrer Personalien verweigert zu haben. Solidarische Unterstützung und kreative Begleitaktionen sind sehr willkommen!
Beginn: […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Flensburg: Kein Prozess und trotzdem Ärger am Gericht

Ein für heute, 16.8.2013, angesetzter Prozess gegen einen Antimilitaristen vor dem Amtsgericht Flensburg wurde kurz vor Beginn abgesagt. Ärger mit Justizangestellten gab es dennoch, Hausverbote wurden ausgesprochen, Klage dagegen ist bereits eingereicht.

Im Sommer 2012 protestierten Antimilitarist_innen gegen die Beteiligung der Bundeswehr an den Nautics. Bei diesen Hafentagen hatte sich die Bundeswehr als ganz normaler Arbeitgeber […]

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Veolia akzeptiert Urteil – Weitere Verfahren wegen Antimil-Gleisblockade laufen noch immer

Wegen einer Bundeswehrzugblockade aus dem Jahr 2008 in Nordfriesland hatte die Nordostseebahn/ veolia von den vier beteiligten Aktivist_innen Schadenersatz gefordert. Veolia verlor die Klage weitgehend und hat keine Rechtsmittel gegen das in Husum im Frühjahr gefallene Urteil eingelegt. Damit ist das Urteil des Amtsgerichts nun rechtskräftig. Es bleibt damit dabei, dass die antimilitaristischen Aktivist_innen statt […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Solidarisch und kreativ gegen Militarismus und Repression

Worum geht’s?
Weil ihnen vorgeworfen wird, unbefugt Militärgelände in der Altmark betreten zu haben, stehen mehrere Aktivist_innen in Strausberg vor Gericht.
Hintergrund: Im Sommer 201 2 fand in der Altmark das war-starts-here-Camp statt. Um darauf hinzuweisen, dass die weltweit geführten Kriege der Bundeswehr um Rohstoffe, Macht und Einfluss ihren Ursprung mitten in Deutschland nehmen, protestierten Antimilitarist_innen in […]

Veröffentlicht unter Allgemein, Repression | 1 Kommentar