Archiv der Kategorie: Allgemein

Impressionen vom Lebenslaute-Konzert in Flensburg

Heute fand in Flensburg an der Theaterschule ein Konzert gegen Rüstung und Krieg statt. Am Montag wird am Bundeswehrstandort Jagel ein weiteres Konzert von Lebenslaute unter dem Motto „Von Bass bis Sopran – gemeinsam gegen Rüstungswahn“ stattfinden. Weitere Infos finden sich hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

‚War starts here‘ Camp 2017 und Prozesse vorm Bonner Amtsgericht

Seit mehreren Jahren diskutieren im ‚war starts here‘ Camp in der Nähe des größten europäischen Truppenübungsplatzes GüZ bei Magdeburg eine Woche lang viele unterschiedliche Menschen gemeinsam über Kriege und deren Vorbereitung. Es wird versucht, die Lage zu durchschauen, die Zusammenhänge zu analysieren und gegen diese Militärmaschine auch praktisch aktiv zu werden. Auf dem GüZ werden […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Antimilitaristische Proteste beim Bittgottesdienst in der Kaiser Wilhelm Gedächtnis Kirche

Am Freitag den 25.5. protestieren Antimilitarist*innen mit einer Kletteraktion, während des Bittgottesdiensts, in der Berliner Kaiser Wilhelm Gedächtnis Kirche gegen Kriegseinsätze und die Verstrickung der Kirche mit der Bundeswehr. Zwei Person seilten sich mitten im Kirchenraum an dem Geländer der Empore ab und entrollten ein Transparent mit der Aufschrift „War starts here“.
Anlass für die Aktion […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Waffenproduktion? Blockieren!

[ 15. Mai 2017; ] Wir dokumentieren einen Aufruf von junepa:
Wir werden am 15. Mai 2017 die Rheinmetall-Fabrik in Unterlüß (bei Celle) blockieren.
Bei Rheinmetall in Unterlüß, dem größten Waffenproduzenten in Deutschland, werden Waffen, Munition und sogenannte Landsysteme (Panzer etc.) hergestellt, die dann in Kriegsgebiete und Krisenregionen geliefert werden – auch an menschenrechtsverachtende Staaten. Damit trägt Rheinmetall dazu bei, dass Kriege […]

Veröffentlicht unter Allgemein, Repression | Hinterlasse einen Kommentar

Antimilitaristischer Besuch am Luftwaffenstandort Jagel

Unter der Überschrift „Aus der Wüste nach SH: Tornado-Besatzungen werden in Jagel geschult“ berichtete der shz (Schleswig Holsteinische Zeitungsverlag) am 3. April über den Bundeswehrstandort Jagel. In gewohnt unkritischer Manier wurden die kriegstreibenden Soldat_innen und die Übernahme der Fliegerausbildung an den Standort Jagel (bei Schleswig) geschildert. Kostensenkungen, Arbeitsplätze und das Musikkorps der Marine werden gewürdigt. […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Alle reden von „Friedenseinsätzen“, aber wir verstehen nur Krieg

Aktionsbericht und Spendenaufruf
Protest gegen Bundeswehr „Rückkehrerappel“ in Lüneburg, März 2017
Lüneburg den 30.03.2017: Aktivist*innen steigen der Bundeswehr aufs Dach um gegen die Militarisierung des öffentlichen Raumes und des politischen Denkens und Handelns zu protestieren.
Mit einer spektakulären Aktion an einer Gebäudefassade über dem Lüneburger Marktplatz demonstrierten am  Donnerstag, den 30.03. Aktivist*innen gegen den dort stattfindenden „Rückkehrerappell“ der […]

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Krieg beginnt in Lüneburg – Widerstand auch

Protest gegen Bundeswehr „Rückkehrerappel“ und Räumung durch ein Sondereinsatzkommando in Lüneburg, März 2017
Aktivist*innen steigen der Bundeswehr auf’s Dach um gegen die Militarisierung des öffentlichen Raumes und des politischen Denkens und Handelns zu protestieren.
Mit einer spektakulären Aktion an einer Gebäudefassade über den Lüneburger Marktplatz demonstrierten am heutigen Donnerstag 30. März 2017 Aktivist*innen gegen den dort stattfindenden […]

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Amtsgericht Bonn: Weitere Verurteilungen von Pazifisten

Mit Dank an das Grundrechtekomitee für die kontinuierliche Prozessbeobachtung und Berichterstattung hier erneut ein Artikel zur Prozesserie in Bonn:
Am 27. März 2017 hat das Amtsgericht Bonn erneut zwei Antimilitaristen verurteilt und Bußgeldbescheide in Höhe von 400,- bzw. 200,- Euro bestätigt. Richter Schneider wirkte lustlos, desinteressiert und überheblich. Gleich zu Beginn der Verhandlung lehnte er die […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Amtsgericht Bonn: Serienmäßige Verurteilungen von Pazifisten

Wir dokumentieren erneut einen Bericht des Grundrechtekomitees:
Am 14. Februar 2017 hat das Amtsgericht Bonn erneut zwei Aktivisten aus der Friedensbewegung wegen einer Aktion auf dem Truppenübungsgelände Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide (Sachsen-Anhalt) im Jahre 2015 zu einer Geldbuße von jeweils 100 bzw. 400 Euro verurteilt. Schon zuvor waren im Januar und Februar drei weitere PazifistInnen […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Amtsgericht Bonn verurteilt Pazifisten

Wir dokumentieren im folgenden einen Bericht des Grundrechtekomitees zu einer Verurteilung am Amtsgericht Bonn:
Am heutigen Dienstag, 17.1.2017, hat das Amtsgericht Bonn einen Aktivisten aus der Friedensbewegung wegen einer Aktion auf dem Truppenübungsgelände Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide (Sachsen-Anhalt) zu einer Geldbuße von 400 Euro verurteilt. Gerd Büntzly aus Herford hatte am 1.8.2015 mit einer kleinen […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar